top of page

Frühlingserwachen




Die erste Erdbeere; schmeckt nach Sommer. Die ersten Sonnenstrahlen; breiten sich auf meiner Haut aus. Das Gras unter meinen Füßen; erinnert mich an Kindheitstage. Das erste Zwitschern der Vögel am Morgen; kündigt Neubeginn an. Die ersten frischen Blumen; versprühen Frühlingsgefühle in uns. Die ersten Sonnentage; machen mich glücklich.


Und ich bemerke, wie um uns herum so viel Neues passiert. Wie sich alles verändert. Neu wird. Und das Alte hinter sich lässt. Der Winter verabschiedet sich und der Frühling erblüht. Die Welt erblüht und erwacht neu.


Erwachen.


Und der Frühling erinnert uns, dass auch wir das können. Immer wieder neu zu erwachen, immer wieder neu zu erblühen. Neue Wege zu gehen, neues zu wagen und unseren Horizont zu erweitern. Uns neu zu überdenken, uns neu zu entfalten, und neue Richtungen einzuschlagen.

Nicht stehen zu bleiben. Sondern nach Neuem zu streben – wieder neu zu erwachen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wir haben ein Lachen geteilt

Gedanken über Begegnungen, in denen aus zwei fremden Reisenden, Freunde werden – und dann wieder Fremde. Wie ein jeder seinen Weg geht und den anderen doch daran teilhaben lässt. Wir haben ein Lachen

Comments


bottom of page